Flüssignahrung als fertiger Shake: Welche ist die Beste?

Welche trinkfertige Flüssignahrung die richtige für dich ist.

Moderne Astronautennahrung wie Soylent, Mana und Huel revolutionieren die Art, uns gesund zu ernähren – schnell, unkompliziert und lecker. Noch einfacher als mit der klassischen Pulvernahrung geht das nur mit trinkfertigen Shakes. Welche Hersteller verzehrfertige Flüssigmahlzeiten anbieten und welche die beste ist, erfährst du hier!

 Wieder mal verschlafen und keine Zeit, ordentlich zu frühstücken? Nach der Arbeit möchtest du  noch ins Fitness-Studio, aber dein Magen grummelt schon? Es gibt tausend Gelegenheiten im Alltag, in denen sich der Hunger meldet – obwohl du eigentlich gar keine Zeit hast. Zum Glück gibt es heute eine moderne, leckere und vollkommen alltagstaugliche Art der Astronautenkost: trinkbaren Mahlzeitenersatz wie Soylent, Mana oder YFood.

Mit dieser Trinknahrung kannst du deinem Körper alle notwendigen Nährstoffe zuführen, dazu wichtige Vitamine und Mineralstoffe.

Denn eine Flüssigmahlzeit ist i.d.R. so vollwertig und ausgewogen wie eine echte Mahlzeit.

Im Unterschied zu fettigem Fast Food oder Süßigkeiten machen dich die Shakes zwar angenehm satt, sorgen aber nicht für ein Völlegefühl oder das gefürchtete Konzentrationstief.

Fertigdrink
yfood erfahrungen

Pulvernahrung oder Fertigshake?

Bei der heutigen Auswahl an Produkten ist für jeden die richtige Trinkmahlzeit dabei. Viele Hersteller bieten dir neben der Pulvernahrung zum selber Anrühren auch trinkbereite Shakes in der Flasche oder im Trinkkarton an. Das ist besonders praktisch, wenn du sehr wenig Zeit hast oder viel unterwegs bist. Eine ausführliche Entscheidungshilfe zu der Frage, ob Pulvernahrung oder Fertigshake die bessere Wahl für dich ist, findest du hier.

Fertigshakes im Test: Welche ist der beste?

Die meisten Hersteller haben zunächst Mahlzeitenersatz aus losem Pulver auf den Markt gebracht, das du selber anrührst. Mittlerweile bieten dir viele allerdings auch trinkfertige Varianten an – und es werden immer mehr. Auf Bayze.de findest du viele Flüssigmahlzeiten im Test – darunter Pulvernahrung ebenso wie fertige Shakes. Dazu haben wir von Bayze verschiedene Testkategorien entwickelt und schildern dir in unseren Testberichten unsere persönlichen Erfahrungen mit der Astronautenkost. So kannst du dir selbst ein Bild davon machen, welcher Shake für dich am besten geeignet ist. Wenn du zwischen zwei oder mehr Trinkmahlzeiten schwankst, empfehlen wir dir unseren Pulvernahrungs-Vergleich, den wir für jeden Anbieter erstellen. 

yfood inhaltsstoffe
saturo erfahrungen
mana drink mark 4 test erfahrungen
huel ready-to-drink

Geschmackliche Abwechslung

Bei loser Pulvernahrung kannst du selbst für Abwechslung sorgen, indem du Früchte oder Kakaopulver untermischst. Bei fertigen Shakes kannst du das theoretisch auch, doch natürlich kauft man sich trinkbereite Flüssignahrung in erster Linie, weil sie so schnell und unkompliziert ist. Da ist es praktisch, wenn man auf eine gewisse Auswahl an fertigen Geschmacksrichtungen zurückgreifen kann. Häufig haben Hersteller mehr Auswahl im Bereich Pulvernahrung als im Bereich Fertigdrinks zu bieten. So hat Huel beispielsweise aktuell nur zwei Geschmacksrichtungen für seinen trinkbereiten Shake, YFood und Mana liegen mit je vier verschiedenen Geschmacksrichtungen derzeit relativ weit vorne. Auch bei Feed. gibt es vier verschiedene Geschmacksrichtungen in der Flasche.

Welche veganen Shakes gibt es?

Viele Produkte im Bereich Pulvernahrung sind vegan. Bei losem Pulver kannst du selbst entscheiden, ob du es mit Wasser, Kuhmilch oder Pflanzenmilch zubereitest. Bei einem Fertigdrink hat das der Hersteller für dich entschieden. Zum Glück hast du aber auch bei verzehrfertiger Trinknahrung einige vegane Produkte zur Auswahl: Mana, Feed. und Huel beispielsweise werden ohne tierische Zutaten hergestellt.

Welche Shakes sind laktosefrei?

Wenn du keine Laktose verträgst, kannst du natürlich auf vegane Shakes wie Mana und Huel zurückgreifen. Sie enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe und damit natürlich auch keine Laktose. Mit YFood hast du eine Alternative, die auf Basis fettarmer und laktosefreier Milch hergestellt wird.

Welche Shakes sind glutenfrei?

Häufig kommt in Astronautenkost Hafer zum Einsatz. Je nach Hafersorte kann es sein, dass in der Trinknahrung Gluten enthalten ist. YFood setzt auf glutenfreien Hafer. Auch der Fertigshake von Huel ist als glutenfrei zertifiziert und damit auch für Menschen mit Zöliakie geeignet.

Welche Shakes haben am meisten Eiweiß?

Manche Produkte enthalten mehr Protein als andere und sind deshalb besonders für aktive Menschen geeignet. Häufig haben Hersteller auch spezielle Sorten für Sportler im Programm. Daneben gibt es auch trinkbereite Shakes, die einen hohen Eiweißanteil haben – so besteht Mana beispielsweise zu 42 Prozent aus Eiweiß und Huel immerhin noch zu 40 Prozent. Noch ein Vorteil: Ein hoher Eiweißanteil macht länger satt – und hilft so, Heißhungerattacken zu vermeiden.

plenny drink test
mana drink als shake
saturo guenstig

Welche Shakes haben am meisten Eiweiß?

Manche Produkte enthalten mehr Protein als andere und sind deshalb besonders für aktive Menschen geeignet. Häufig haben Hersteller auch spezielle Sorten für Sportler im Programm. Daneben gibt es auch trinkbereite Shakes, die einen hohen Eiweißanteil haben – so besteht Mana beispielsweise zu 42 Prozent aus Eiweiß und Huel immerhin noch zu 40 Prozent. Noch ein Vorteil: Ein hoher Eiweißanteil macht länger satt – und hilft so, Heißhungerattacken zu vermeiden.

Welche Shakes sind kalorienreduziert?

Wer seine Wunschfigur erreichen möchte, setzt oft auf eine kalorienreduzierte Kost. Ein Diätshake kann dabei helfen, schnell abzunehmen. Derzeit gibt es auf dem Markt unseres Wissens nach jedoch nur einen Abnehm Shake, der auch ein trinkfertiges Produkt anbietet – und das ist Slimfast.

Welcher Shake hat Bio-Qualität?

Wenn du dich ausschließlich mit Produkten in Bio-Qualität ernähren möchtest, kommen derzeit eigentlich nur Bertrand und Trinkkost für dich in Frage. Leider bieten beide aktuell keine trinkfertigen Drinks an. Du kannst zwar Bertrand und Trinkkost in der Flasche erwerben, dabei handelt es sich jedoch um Pulver, das du mit Flüssigkeit aufgießen und anschütteln musst. Das ist immerhin etwas praktischer als eine klassische Pulvernahrung, die du vorher erst abmessen und in den Shaker geben musst – und damit ein guter Kompromiss, wenn du Bio-Qualität möchtest.

Welcher Fertigshake ist am günstigsten?

Um es klar zu sagen – wenn du Astronautennahrung günstig kaufen möchtest, solltest du auf Pulvernahrung zum Selberanrühren setzen. Trinkfertige Shakes sind in aller Regel deutlich kostspieliger. Trotzdem gibt es auch hier natürlich Preisunterschiede – sie sind aber relativ gering. So kostet eine 500 Milliliter-Flasche YFood im Einzelkauf 3,50 Euro, Huel liegt vergleichbar bei 3,56 Euro. Mana kostet nur 3,17 pro Flasche, allerdings stecken darin auch nur 330 Milliliter Inhalt. Trinkkost bietet Bio-Qualität und ist entsprechend mit 5,71 Euro pro 330-Milliliter-Flasche zum Anschütteln (bei Abnahme der geringsten Bestellmenge) recht hochpreisig. Oft lohnt es sich, die Rabattsysteme der Hersteller zu vergleichen, denn bei Mehrabnahme wird die Einzelflasche in der Regel deutlich günstiger.

jimmy joy ready to drink test
yfood kaufen

Fazit: Welcher ist der beste Shake?

Den besten Shake für alle gibt es nicht, denn es kommt immer auf deine persönlichen Bedürfnisse an. Wir hoffen, wir konnten dir bei der Suche nach dem perfekten Shake für dich weiterhelfen. Schau dich einfach in Ruhe auf Bayze.de um, denn bei uns findest du viele Informationen, Testberichte und Tipps, sowie teilweise auch Rabattcodes bzw. Gutscheincodes für die jeweiligen Anbieter von Shakes und Pulvernahrung die dir die Kaufentscheidung erleichtern werden. Wenn du dir noch unsicher bist oder Fragen hast, wende dich gern direkt an uns und schreib uns eine E-Mail – wir freuen uns auf dich!

Welcher Shake ist der richtige für dich?

 Auf die Frage, welcher Shake der beste ist, gibt es deshalb auch keine eindeutige Antwort. Schließlich kommt es auf deine individuellen Ansprüche und Wünsche an eine Trinknahrung an.

Im Folgenden schauen wir uns verschiedene Aspekte an, die für dich wichtig sein könnten – und verraten dir, welche Produkte für dich in Frage kommen könnten.

Welcher Shake schmeckt am besten?

Logisch, was der eine lecker findet, muss dem anderen noch lange nicht schmecken. Trotzdem gibt es Shakes, die immer wieder von verschiedenen Testern als besonders schmackhaft hervorgehoben werden. Ein sehr guter Geschmack wird beispielsweise den Fertigdrinks von Mana , Saturo, YFood häufig attestiert.

War dieser Artikel hilfreich für dich?
Artikel
67% unserer Leser hat dieser Artikel geholfen (basierend auf 3 Stimmen, 2 Ja und 1 Nein).