Almased vs. Yokebe

almased kaufen günstig
yokebe erfahrungen 2019

Welcher Diät-Shake ist besser für dich geeignet?

Du möchtest mit einer Shake-Diät abnehmen, hast aber bislang weder mit Yokebe noch mit Almased Erfahrung? Auf den ersten Blick scheinen sich die Almased-Diät und die Yokebe-Diät sehr ähnlich zu sein. Doch bei genauerem Hinschauen gibt es auch Unterschiede. Wir vergleichen beide Diät-Pulver und verraten dir, ob Yokebe oder Almased besser zu dir passt!

Tipp: Wenn du es eilig hast und nicht den ganzen Almased & Yokebe-Vergleich lesen möchtest, schau dir einfach direkt Fazit: Almased oder Yokebe – welche Pulvernahrung ist die richtige für dich? an.

Alle Infos auf einen Blick

YokebeAlmased
Preise
Kalorien pro Mahlzeit (kcal)273 kcal230
Preis pro Mahlzeit2,30€1,67 €
Preis pro 100 kcal ab0,84 €0,73 €
Preis pro 500 kcal ab4,20 €3,65 €
Preis pro 2000 kcal ab16,80 €14,60 €
Verpackungseinheiten480 g Dose mit 2.997 kcal500 g (1 Mahlzeit 50g)
Nährwerte je 100g
Nährwerte
Details [+]
Fett10,4g2,7g
- (davon gesättigte Fettsäuren)4,6g0,2g
- (davon einfach ungesättigte Fettsäuren)k.A.k.A.
- (davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren)k.A.k.A.
Kohlenhydrate48,6g5,9g
- (davon Zucker)33,6gk.A.
Eiweiß64,2g10,3g
Ballaststoffe0,2g0,1g
Salz2gk.A.
Ernährungstypen
Bio-zertifiziert
Nur natürliche Zutaten
Frei von Gentechnik
Vegetarisch
Vegan
Glutenfrei
Laktosefrei
Frei von Nüssen
Kaufen
Gutscheincode/Couponk.A.k.A.
Zum AngebotZum Angebot »Zum Angebot »
Firmeninfos
Haltbarkeit12 Monatek.A.
Firmensitz
Hergestellt in
Versandkostenvariiert je nach Anbietervariiert je nach Anbieter
Im Abo erhältlich
Weitere Details
GeschmacksrichtungenSchokolade, Erdbeerek.A.
InhaltsstoffeSojaproteinisolat (41,0 %), Honig (15,3 %), Magermilchpulver, Molkenproteinkonzentrat (10,1 %), Maltodextrin, Milchproteinkonzentrat (5,0 %), Maisdextrin, Kaliumphosphat, Magnesiumhydroxid, Trennmittel Siliciumdioxid, Vitamin C, Vitamin E, Eisenphosphat, Emulgator Soja-Lecithin, Niacin, Zinkoxid, Antioxidatinsmittel Alpha-Tocopherol, Mangansulfat, Calcium-D-pantothenat, Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6, Vitamin A, Kupfercarbonat, Vitamin K, Natriumselenit, Folsäure, Vitamin D3.Soja-Eiweiß (50%), Bienenhonig (25%), Magermilch-Joghurtpulver (23%), Kaliumchlorid, Magnesiumcitrat, Kieselsäure1, Calciumcitrat, Vitamin C, Niacin, Farbstoff (Riboflavin), Vitamin E, Zinkoxid, Eisenfumarat, Mangansulfat, Calcium-D-pantothenat, Riboflavin, Vitamin B6, Thiamin, Vitamin A, Folsäure, Kaliumiodid, Natriumselenit, Biotin, Vitamin D3, Vitamin B12
Anmerkungenk.A.k.A.

Wir haben alle Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Eine Gewähr oder jegliche Haftung für die Funktion, Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der Inhalte übernehmen wir nicht.

Bist du auf den Geschmack gekommen? Dann teste jetzt die Trinknahrung deiner Wahl!

Konzept von Almased und Yokebe

Bei Almased und Yokebe handelt es sich um Pulvernahrung, die gezielt zur Gewichtsreduktion entwickelt wurde. Abnehmen mit Almased, Yokebe und anderen Diät-Shakes erfreut sich großer Beliebtheit. Das Konzept: Nicht umständlich Kalorien zählen und kalorienreduzierte Mahlzeiten zubereiten, sondern einfach mehrere Mahlzeiten am Tag durch Diät-Shakes ersetzen, und schon purzeln die Pfunde – ganz nach dem Motto „Abnehmen leicht gemacht“.

Shakes zum Abnehmen funktionieren tatsächlich sehr effektiv, wie diverse Almased-Testberichte im Internet zeigen. Je nach persönlichem Ziel bietet Almased einen Notfall-Plan zur schnellen Gewichtsabnahme (mit drei Almased-Shakes pro Tag plus Gemüsebrühe) oder einen Langzeit-Plan zum langsamen und nachhaltigen Abnehmen (mit zwei Almased-Shakes pro Tag und einer normalen Mahlzeit) an. Derzeit ist Almased in Deutschland der Marktführer in Sachen Diät-Shake. Das Konzept setzt auf hochwertige Inhaltsstoffe aus natürlichen Quellen wie Sojaeiweiß, Joghurt und Honig. Mit einer hohen Nährstoffdichte soll das Abnehm-Pulver dafür sorgen, dass du auch während deiner Diät fit und vital bleibst.

Yokebe ist vermutlich die bekannteste Alternative zu Almased. Die Yokebe-Diät funktioniert nach einem fast identischen Prinzip. Auch Yokebe legt hohen Wert auf eine hohe Nährstoffdichte und natürliche, hochwertige Inhaltsstoffe. Yokebe-Shakes ersetzen, je nach Abnehm-Plan und Abnehm-Phase, ebenfalls eine bis drei Mahlzeiten am Tag. Im Internet findest du viele Yokebe-Erfahrungen, die sich intensiver mit den Abnehm-Strategien und ihrer Praxistauglichkeit beschäftigen.

Sowohl Almased als auch Yokebe sind also gezielt für das Abnehmen mit Shakes beziehungsweise für eine kalorienreduzierte Ernährung konzipiert worden. Beide kannst du aber auch als gelegentlichen Nährstoff-Shake verwenden, wenn du nicht abnehmen möchtest. Zur dauerhaften Ernährung sind sie aber, anders als Meal-Replacement-Shakes, nicht geeignet.

→ Zwischenfazit: Das Konzept von Almased und Yokebe ist vergleichbar. Beide Produkte sind Diät-Shakes zur Gewichtsreduktion und setzen auf natürliche, hochwertige Inhaltsstoffe und eine hohe Nährstoffdichte.

Kaloriendichte von Almased und Yokebe

Kommen wir zu den Zahlen: Wie hoch ist die Kaloriendichte von Almased und Yokebe? Hier gibt es keine großen Unterschiede: Pro 100 Milliliter beinhaltet Almased 90 Kalorien. Pro Almased-Shake (im Normalfall gemischt mit 300 Milliliter Wasser und zwei Teelöffeln Pflanzenöl) nimmst du – je nach deiner Körpergröße und Abnehm-Strategie – zwischen 292 und 329 Kalorien zu dir. Ein Yokebe-Shake (im Normalfall gemischt mit 200 Millilitern fettarmer Milch und einem halben Teelöffel Pflanzenöl) enthält etwa 247 Kalorien – je nach Körpergröße kann es auch hier zu Abweichungen kommen. Absolut gesehen hat ein Abnehm-Shake von Yokebe eine etwas höhere Kaloriendichte, denn auf 100 Milliliter Yokebe kommen 102 Kalorien.

→ Zwischenfazit: Yokebe hat eine geringfügig höhere Kaloriendichte als Almased. Da beide Pulver etwas unterschiedlich angerührt werden – Yokebe mit Milch, Almased mit Wasser – , können sie jedoch nur schwer verglichen werden.

Nährwerte von Almased und Yokebe

Sowohl Almased als auch Yokebe werben mit einer hohen Nährstoffdichte. Aber welches Abnehm-Shake hat die besseren Nährwerte? Zunächst die Almased-Nährwerte: Die Flüssigmahlzeit besteht zu satten 55 Prozent aus Eiweiß. Das ist ein sehr hoher Anteil. 38 Prozent machen Kohlenhydrate aus, lediglich 7 Prozent sind Fett. Bei Yokebe ist die Nährstoffverteilung ähnlich, jedoch ist hier der Eiweißanteil sogar noch höher – er liegt bei 58 Prozent. Mit 33 Prozent sind etwas weniger Kohlenhydrate enthalten als in Almased, der Fettanteil ist mit 9 Prozent geringfügig höher.

Beide Produkte setzen also auf Abnehmen mit Eiweiß und bieten eine sehr proteinreiche und gleichzeitig fettreduzierte Pulvernahrung an. Eiweiß liefert viel Energie und sorgt dafür, dass du auch während einer Diät aktiv bleiben kannst. Außerdem wird Eiweiß ein längerer Sättigungseffekt nachgesagt – deshalb ist ein Eiweißshake zum Abnehmen hervorragend geeignet.

→ Zwischenfazit: Beide Produkte beinhalten viel Eiweiß bei sehr geringem Fettanteil. Yokebe verfügt über etwas mehr Eiweiß, allerdings auch über geringfügig mehr Fett.

Inhaltsstoffe von Almased und Yokebe

Beide Produkte nehmen für sich in Anspruch, nur hochwertige und natürliche Inhaltsstoffe zu verarbeiten. Schauen wir uns das im Detail an – zunächst die Almased-Inhaltsstoffe: Der Abnehm-Drink besteht in erster Linie aus Sojaeiweiß (50 Prozent), gefolgt von Bienenhonig (25 Prozent) mit Honigenzymen und Magermilch-Joghurtpulver (23 Prozent). Hinzugefügt werden Vitamine und Mineralstoffe wie Kaliumchlorid, Magnesiumcitrat, Vitamin C, Vitamin D oder Vitamin B12.

Nun die Yokebe-Inhaltsstoffe: Auch Yokebe besteht zu einem Großteil aus Sojaprotein, jedoch beträgt der Anteil hier nur 41 statt 50 Prozent. Auch Honig ist weniger enthalten – es sind rund 15 Prozent statt, wie bei Almased, 25 Prozent. Es folgen Molke- und Milchproteinkonzentrat mit 10 beziehungsweise 5 Prozent. Auch bei Yokebe werden Mineralstoffe und Vitamine wie Vitamin B1 und B6, Vitamin A, Zinkoxid und Folsäure hinzugefügt.

→ Zwischenfazit: Die Inhaltsstoffe der beiden Abnehm-Drinks ähneln sich sehr, jedoch ist in Almased mehr Sojaeiweiß und Bienenhonig enthalten als in Yokebe.

Geschmacksrichtungen und Sorten von Almased und Yokebe

Beim Abnehmen mit einer Shake-Diät verspricht sich wohl niemand kulinarischen Hochgenuss – schmecken soll eine Flüssignahrung aber trotzdem. Im Optimalfall bietet sie mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen auch eine gewisse Vielfalt.

Almased gibt es nur in einer einzigen Geschmacksrichtung, nämlich die – sehr geschmacksneutrale – Classic-Variante. Wer Almased mit Geschmack und Abwechslung möchte, muss dafür also selbst sorgen. Auf der Almased-Homepage gibt es diverse Rezepte, um Almased zu variieren – wie Pfirsich Melba, Golden Latte und Pink Latte oder Beeren Booster. Mit Almased Laktosefrei wird eine zweite Sorte angeboten für alle, die unter Laktoseintoleranz leiden oder sich einfach ohne Milchzucker ernähren möchten.

Nun zu Yokebe: Die Pulvernahrung wird immerhin neben der Classic-Variante noch in drei weiteren Geschmacksrichtungen hergestellt – Schoko, Erdbeer und Vanille. Mit Rezepten geizt Yokebe auf seiner Homepage ebenfalls nicht – hier findest du abgefahrene Ideen wie Gurken-Shake, Rote-Beete-Shake oder Grüner-Tee-Ingwer-Shake. Mit Yokebe Forte gibt es eine zweite Sorte für alle, die sehr schnell abnehmen wollen.

→ Zwischenfazit: Yokebe kann in dieser Kategorie punkten, denn das Produkt gibt es in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen. Almased bietet keine Geschmacksvarianten. Da der Almased-Geschmack sehr neutral ist, kann der Diät-Shake aber selbst variiert werden.

Kosten von Almased und Yokebe

Ein Punkt, der die meisten von uns interessiert: Die Kosten der beiden Diät-Pulver. Ist Almased günstig im Vergleich zu Yokebe – oder teuer? Bei Almased kann es gewisse Preisunterschiede geben, denn die Pulvernahrung wird über Apotheken, Drogeriemärkte und Online-Shops vertrieben – und die Händler können unterschiedliche Preise abrufen. Im Schnitt liegen die Preise für Almased jedoch bei etwa 32 Euro pro Kilogramm. Eine Dose mit 500 Gramm Almased kostet also etwa 16 Euro. Wie sieht es nun mit den Kosten pro Mahlzeit aus? Die lassen sich einfach anhand der Almased-Dosierung berechnen: Für eine Mahlzeit benötigst du – je nach Diätplan – 50 bis 60 Gramm Pulver. Du zahlst also 1,60 Euro bis 1,92 Euro für eine Mahlzeit mit Almased. Billig ist das nicht unbedingt.

Ist Yokebe eine günstige Alternative zu Almased? Auch Yokebe wird, je nach Bezugsquelle, zu unterschiedlichen Preisen angeboten. Im Schnitt zahlst du etwa 28 Euro für ein Kilo Yokebe-Pulver. Eine Dose Yokebe Classic mit 500 Gramm Inhalt kostet ungefähr 14 Euro. Beim neuen Yokebe Classic reichen 500 Gramm Pulver für 12 Mahlzeiten. Pro Yokebe-Shake zahlst du also etwa 1,16 Euro.

In der Kostenkalkulation sollte man jedoch auch berücksichtigen, mit welcher Flüssigkeit die beiden Produkte angerührt werden. Almased mischst du im Normalfall mit Wasser, Yokebe dagegen mit fettarmer Milch. Auch den geringen Anteil an Pflanzenöl, der hinzugefügt wird, solltest du einplanen. Unserer Kalkulation zufolge belaufen sich die Gesamtkosten für Yokebe pro Mahlzeit zwischen 2,30 Euro und 2,70 Euro, während Almased bei 2,49 Euro bis 4,00 Euro liegt.

→ Zwischenfazit: Im direkten Vergleich ist Yokebe etwas günstiger als Almased. Insbesondere das neuere Produkt ist durch seine hohe Ergiebigkeit preiswerter.

Angebote für verschiedene Ernährungsbedürfnisse von Almased und Yokebe

Viele von uns ernähren sich vegan, laktosefrei oder glutenfrei. Decken Almased und Yokebe auch diese Ernährungsbedürfnisse ab? Für Vegetarier ist sowohl die Pulvernahrung von Almased als auch die Pulvernahrung von Yokebe geeignet. Vegan sind beide Produkte allerdings aufgrund von Inhaltsstoffen wie Milchprotein, Joghurt und Bienenhonig nicht. Weder Almased noch Yokebe bieten derzeit eine spezielle Variante für Veganer an.

Anders sieht es bei der laktosefreien Ernährung aus: Almased führt mit Almased Laktosefrei eine Sorte, die auch für Menschen mit Laktose-Unverträglichkeit geeignet ist. Yokebe ist in der klassischen Variante nicht laktosefrei, jedoch sind die Sorten Yokebe Forte und Yokebe Vanille frei von Laktose.

Sowohl Almased als auch Yokebe sind glutenfrei und damit auch für Menschen mit Zöliakie geeignet.

→ Zwischenfazit: Ein klares Unentschieden. Beide Abnehm-Pulver sind vegetarisch und glutenfrei, beide haben auch ein oder mehrere laktosefreie Produktvarianten im Angebot. Weder Almased noch Yokebe sind für Veganer geeignet.

Fazit: Almased oder Yokebe – welche Pulvernahrung ist die richtige für dich?

Welche Pulvernahrung ist nun für dich die bessere Wahl – Almased oder Yokebe? Beide sind hochwertige, eiweißreiche und fettarme Pulver zum Abnehmen. Beide sind vegetarisch und glutenfrei und haben auch laktosefreie Produkte zur Auswahl. Die Unterschiede zwischen Almased und Yokebe sind eher geringfügig.

Wann Almased für dich die richtige Wahl ist:

Almased beinhaltet einen höheren Anteil an Sojaeiweiß, Joghurt und Honig und ist ein wenig fettärmer. Wenn dir der höhere Anteil dieser hochwertigen Inhaltsstoffe wichtig ist und der Kostenfaktor für deine Diät-Shakes eine untergeordnete Rolle spielt, solltest du dich für Almased entscheiden.

Wann Yokebe für dich die richtige Wahl ist:

Das Abnehm-Pulver von Yokebe ist etwas eiweißreicher als Almased, hat aber auch geringfügig mehr Fett. Puncto Inhaltsstoffe setzt Yokebe etwas mehr Molke- und Milchprotein ein und beinhaltet weniger Sojaeiweiß, Joghurt und Honig. Dafür ist Yokebe jedoch tendenziell etwas kostengünstiger. Wenn du also auf die genaue Zusammensetzung der Inhaltsstoffe keinen gesteigerten Wert legst, dafür aber an den Kosten sparen möchtest, ist Yokebe die richtige Wahl für dich.

War dieser Artikel hilfreich für dich?
Artikel
83% unserer Leser hat dieser Artikel geholfen (basierend auf 12 Stimmen, 10 Ja und 2 Nein).