Formula-Diät: Abnehmen mit hochwertigen Diätshakes

shape shake test
Sheko Abnehmdrink Test

Sie heißen Almased, Slimfast oder Yokebe: Diätshakes, die im Rahmen einer sogenannten Formula-Diät zum Einsatz kommen. Das Ziel: einfach, gesund und schnell abnehmen – und das ganz ohne Hunger. Aber was genau ist eine Formula-Diät eigentlich, wie funktioniert sie und was solltest du dabei beachten? Hier findest du alle wichtigen Fragen und Antworten rund um die Formula-Diät!

Formula-Diät – ein ganz schön sperriges Wort. Dahinter verbirgt sich ein bestimmtes Diät-Konzept, das auch im Rahmen ärztlich begleiteter Abnehm-Programme zum Einsatz kommt. Bei einer Formula-Diät werden die gewohnten Mahlzeiten durch spezielle Formula-Produkte ersetzt.

Der Vorteil: Auch ohne umfangreiche Ernährungspläne, aufwändiges Kalorienzählen und umständliches Diät-Kochen purzeln die Pfunde. Und das sogar besonders effektiv. Laut Herstellerangaben kannst du mit der Formula-Diät innerhalb von vier Wochen zwischen acht und zwölf Kilogramm abnehmen. Dabei gibt es aber einiges, das du beachten solltest. Im Folgenden klären wir alle wichtigen Fragen rund um das Abnehmen mit Formula-Diät.

baowow-slim-abnehmshake-erfahrungen
shape shake abnehmen
slimfast erfahrungen

Welche Formula-Produkte gibt es?

Am bekanntesten sind sicherlich die Abnehmshakes wie Almased oder Yokebe. Es gibt sie vor allem als Pulvernahrung, die du mit Wasser, Milch oder Pflanzenmilch anrührst. Slimfast ist auch als genussbereiter Fertigdrink erhältlich. Viele Menschen vermissen das Gefühl, etwas Festes zu kauen, wenn sie in erster Linie Shakes zu sich nehmen. Deshalb bieten einige Hersteller eine größere Produktpalette an, die auch Riegel, Snacks oder Suppen enthält.

abnehmshake erfahrungen

Worauf sollte man bei der Formula-Diät achten?

Eine Formula-Diät ist ideal, um zu Beginn einer Diät viel und schnell abzunehmen. Das motiviert und macht Lust, weiter an der Traumfigur zu arbeiten. Zur langfristigen Ernährung sind die Abnehmshakes aber nicht geeignet. Du solltest darauf achten, nach einer gewissen Zeit deine Ernährung vollständig umzustellen – auf eine ausgewogene, nachhaltig gesunde Kost. Andernfalls kann es nämlich schnell zum gefürchteten Jojo-Effekt kommen: Sobald du die Diätshakes wieder absetzt und dich so ernährst wie vor der Diät, nimmst du wieder zu.

Bei einer vollwertigen und kalorienbewussten Ernährung ohne Jojo-Effekt können dir Meal-Replacement-Shakes eine wertvolle Unterstützung bieten. Pulvernahrung wie wie Bertrand, Ambronite oder Mana enthalten alle wichtigen Nährstoffe, eine ausgewogene Kombination aus Protein, Kohlenhydraten und Fett und liefern dir die perfekte Kontrolle über deine aufgenommenen Kalorien. So hat der Heißhunger zwischendurch keine Chance – und du kannst dein Wunschgewicht dauerhaft halten. Natürlich sind auch Sport und Bewegung an der frischen Luft eine große Hilfe dabei, schlank und fit zu bleiben!

Wie gesund ist die Formula-Diät?

Generell unterliegen Formula-Produkte in Deutschland hohen Qualitätskontrollen und rechtlichen Standards. Echte Formula-Produkte müssen dem § 14 der deutschen Diätverordnung entsprechen. Hier ist die Anzahl der Kalorien, der Anteil an Nährstoffen, Vitaminen und Zusatzstoffen nach Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung genau geregelt. Zu den Formula-Produkten gehören beispielsweise Almased oder Slimfast. Es gibt aber auch andere Diätshakes, die nach einem ähnlichen Prinzip wirken, sich aber nicht Formula-Produkte nennen dürfen. Sie sind nicht weniger gesund, jedoch sind sie meist nicht zum vollständigen Ersatz aller Mahlzeiten geeignet.

slimfast kaufen

Wichtig ist, dass du die Anleitung der Hersteller immer genau befolgst – also beispielsweise Öl oder Milch hinzusetzt, wenn dies angegeben wird. Wenn du nur ein oder zwei Mahlzeiten am Tag durch Diätshakes ersetzt, ist dies in der Regel unproblematisch.

Möchtest du sämtliche Mahlzeiten durch Formula-Produkte ersetzen, empfehlen Mediziner, dies nicht länger als drei Wochen ohne ärztlichen Rat zu tun. Klar ist aber: Die Formula-Diät ist ein guter und effektiver Einstieg in ein Gewichtsreduktionsprogramm – eine nachhaltig gesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung und viel Bewegung kann sie natürlich nicht ersetzen.

Gibt es auch andere Diätshakes und wie unterscheiden sie sich von Formula-Produkten?

Die Formula-Produkte wie Almased und Yokebe entsprechen den gesetzlichen Vorgaben nach § 14 der deutschen Diätverordnung. Auf dem Markt gibt es weitere Abnehmshakes, wie beispielsweise SHEKO Shake oder Foodspring Shape Shake. Diese Abnehmdrinks unterscheiden sich von den Formula-Diäten dadurch, dass sie nicht alle laut § 14 erforderlichen Nährstoffe enthalten und damit nicht dazu geeignet sind, alle Mahlzeiten zu ersetzen.

Einfach und schnell abnehmen kannst du auch mit diesen Diätshakes – du ersetzt aber nur ein oder zwei Mahlzeiten durch sie. Die anderen Mahlzeiten sorgen dafür, dass du mit allen erforderlichen Nährstoffen versorgt wirst. Bio BAOWOW Slim ist ein Sättigungsdrink, der dir ebenfalls beim Abnehmen hilft, aber ein anderes Konzept verfolgt: Er sorgt mit natürlichen Inhaltsstoffen dafür, dass du beim Essen schneller satt bist.

Welche Inhaltsstoffe stecken in diesen Abnehmshakes?

Das ist ganz unterschiedlich. Nu3 Beavita zum Beispiel wird auf Basis von Sojaprotein und Magermilch-Joghurtpulver hergestellt. Wenn du Soja nicht verträgst, ist BAOWOW Bio Slim eine gute Alternative – es besteht hauptsächlich aus Erbsenprotein, der Frucht des Affenbrotbaumes, Flohsamenschalen und Konjakwurzel. SHEKO Shake verarbeitet vor allem Milchprotein und Molkenprotein-Konzentrat.

baowow-slim-abnehmshake
Sheko Shake Schokolade

Sind in den Produkten einer Formula-Diät viele künstliche Zusatzstoffe?

Viele Abnehmdrinks kommen größtenteils ohne künstliche Zusatzstoffe aus. Almased zum Beispiel besteht aus Sojaprotein, Magermilchjoghurt und Honig, verzichtet aber komplett auf künstliche Aromen, Süßungsmittel, Konservierungsstoffe oder Füllstoffe. Einige Diätshakes fügen synthetisch gewonnene Vitamine und Spurenelemente hinzu. Manche Hersteller süßen ihren Abnehmshake mit Süßstoffen, dabei wird jedoch häufig der natürliche Süßstoff Stevia verwendet.

BAOWOW Bio Slim besteht sogar zu 100 Prozent aus natürlichen Zutaten. Nichtsdestotrotz lohnt es sich, bei der Zutatenliste genau hinzuschauen – denn tatsächlich sind auch Produkte mit künstlichen Zusatzstoffen und einem hohen Zuckeranteil im Handel. Schau dir am besten vorher die Inhaltsstoffe in unseren Abnehmshake-Tests an!

Sheko Testbericht Konsistenz
baowow-slim-abnehmshake-gutschein
shape shake geschmack
slimfast inhaltsstoffe
almased zubereitung test

Schmeckt so ein Diät-Shake überhaupt?

Die Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich und auch bei einigen Diät-Shakes scheiden sich die Geister. So schwören viele beispielsweise auf den natürlichen, nicht so süßen Geschmack von Almased – andere dagegen finden den Shake nicht besonders lecker. Als besonders schmackhafter Abnehmdrink mit verschiedenen Sorten ist SHEKO Shake bekannt. Dieser ist sehr cremig und erinnert geschmacklich eher an einen leckeren Milchshake.

Unsere Abnehmshake-Tests geben dir immer unsere persönlichen Erfahrungen mit dem Geschmack eines Diätshakes wider – damit hast du schon einmal erste Anhaltspunkte. Wenn du wissen möchtest, ob dir ein Abnehmdrink schmeckt, musst du ihn aber selbst probieren.

Wie bereite ich so einen Abnehmshake zu?

baowow-slim-abnehmshake-geschmack
Sheko Diätdrink

Das Zubereiten eines Abnehmshakes ist sehr einfach. Du befolgst die Anweisungen des Herstellers und verrührst eine entsprechende Menge des Abnehmpulvers mit Wasser, Kuhmilch oder einem pflanzlichen Drink wie Hafermilch oder Mandelmilch. Je nach Produkt, Lust und Laune kannst du den Shake auch mit Kakaopulver oder frischen Früchten aufpeppen. Den Abnehmdrink kannst du  überall anrühren – zuhause oder im Büro. Noch einfacher ist es mit Convenience-Diätshakes. Du musst nur noch den Schraubverschluss öffnen und kannst den Shake sofort trinken.

Kann ich eine Formula-Diät machen, wenn ich keine Laktose vertrage?

Ja, denn es gibt viele laktosefreie Diätshakes auf dem Markt. Almased beispielsweise gibt es in einer laktosefreien Variante, auch die Sorte Yokebe Forte von Yokebe ist laktosefrei. Der Bio-Fitness-Abnehmdrink BAOWOW Slim von Berlin Organics ist grundsätzlich laktosefrei.

Gibt es auch glutenfreie Abnehmdrinks?

Ja, auch wenn du auf der Suche nach Abnehmshakes ohne Gluten bist, wirst du fündig. SHEKO Shake, Almased, Yokebe und Nu3 Beavita Diätshakes sind beispielsweise glutenfrei.

Kosten von Sheko Pulvernahrung

Können auch Veganer eine Formula-Diät machen?

Viele Abnehmpulver werden auf Basis von Joghurt oder Molkeprotein hergestellt und sind damit nicht vegan. Aber auch für Veganer gibt es zum Glück geeignete Produkte: Yokebe Forte von Yokebe und BAOWOW Slim Bio kommen ohne Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs aus.

Gibt es auch Diät-Shakes in Bio-Qualität?

Unseres Wissens nach gibt es aktuell nur einen einzigen Abnehmshake in Bio-Qualität: Bio BAOWOW Slim von Berlin Organics besteht zu 100 Prozent aus Bio-Zutaten. Eine Alternative könnte auch Bertrand darstellen: Die Bio-Pulvernahrung ist ein vollwertiger Mahlzeitenersatz, der bei richtiger Handhabung langfristig auch zum Halten deiner Wunschfigur verwendet werden kann.

War dieser Artikel hilfreich für dich?
Artikel
0% unserer Leser hat dieser Artikel geholfen (basierend auf 0 Stimmen, 0 Ja und 0 Nein).